Suchen

Mond am 21.09.2018
Zunehmender Mond
Zunehmender Mond
38 % des Zyklus vorüber
Nächster Vollmond:
Dienstag, 25.09.2018
Nächster Neumond:
Dienstag, 09.10.2018

Besucher

48%Germany Germany
36.6%United States United States
2.2%Italy Italy
2.2%Austria Austria
2.2% 
1.5%Ukraine Ukraine
1.5%Netherlands Netherlands
0.7%Serbia Serbia
0.7%Thailand Thailand
0.7%Canada Canada

heute: 1
gestern: 7
diese Woche: 31
letzte Woche: 71
dieser Monat: 169
letzter Monat: 212
Total: 44863

Beschreibung / Screenshots

Studio Clean ist eine Plug-In-Sammlung für Rauschminderung und Audiorestauration, die sich einfach in Software integriert, die DirectX Plug-Ins unterstützt. Das Paket besteht aus den folgenden Plug-Ins:

- StudioDenoiser ist ein Werkzeug zur Verringerung von stationärem Rauschen. Bei stationären Signalen verläuft das Frequenzspektrum so gut wie konstant über die Zeit. In anderen Worten - Hintergrundrauschen auf Kassetten, Brummen und andere konstante Störungen können mit StudioClean entfernt werden. Der verwendete Algorithmus ähnelt der Spektralsubtraktion, d.h. die Frequenzverteilung (Rauschprofil) des in der Aufnahme vorhandenen Rauschens muss bekannt sein.

- StudioDeclicker ist auf das Entfernen impulsiver Störgeräusche wie Klicks und Knistern spezialisiert. Diese Störungen treten häufig bei Schallplatten auf. StudioDeclicker enthält zwei Algorithmen für die Beseitigung von Klicks und Knistern. Der eigentliche Klick-Filter beseitigt längere Klicks (Knackser) in der Aufnahme, während der Entknisterer kurze aber sehr häufig auftretende Klicks, die wir als Knistern wahrnehmen, beseitigt.

- StudioDeclipper restauriert übersteuerte Aufnahmen. Übersteuerung tritt ein wenn bei einer Aufnahme das Eingangssignal die maximal erlaubte Signalstärke überschreitet. Pegelspitzen werden dann verfälscht. StudioDeclipper überschreibt diese Pegelspitzen mit einer Schätzung des Signalverlaufs.

- Dumpfe, leblos klingende Aufnahmen können die Folge eines Verlustes von hochfrequenten Tönen sein. Mit StudioRebirth können solche Aufnahmen aufgefrischt und belebt werden. Dies geschieht durch das Erzeugen von Obertönen, die der Aufnahme zugefügt werden. Mit Hilfe von StudioRebirth können Aufnahme heller und frischer erklingen lassen.

Fazit:

Nicht empfehlenswert

StudioClean ist ein Plugin-Paket dass sich voll der Filterung jeglicher Störungen widmet und besitzt weniger Funktionen alsdie Acoustica Premium Edition.

Das StudioDenoiser Plugin filtert gleichbleibende Störungen (vorwiegend Rauschen oder Brummen), aber bei wechselnde Störungen ist das Plugin nicht überzeugend. Mit dieser Software macht das Filtern nicht wirklich Spass, denn das Nutzsignal wird metallisch und unbrauchbar.

Mit dem StudioDeclicker ist es möglich, klickgeräusche und Knackser zu unterdrücken oder sogar gänzlich zu eliminieren. Das Resultat war auch bei diesem Plugin nicht berauschend. Es konnte zwar mit einigen lästigen Knackser fertig werden, aber das Nutzsignal wurde auch hier stark verzerrt und vielfach unterdrückt.

Das Plugin StudioDeclipper versucht Aufnahmen die übersteuert aufgenommen wurden etwas zu "dämpfen" d.h., ist die Aufnahme stark verzerrt (zu lauter Pegel) versucht das Plugin die lauten "Spitzen" etwas zurück zu regeln. Je nach Signal gelang dies recht gut, wobei ich nicht viele übersteuerte Einspielungen durchgeführt habe und daher kann ich nicht genau beurteilen bei welchen Audioaufnahmen das Plugin besser oder schlechter abschneidet.

StudioRebirth "belebt" die Aufnahmen wenn diese etwas dumpf aufgenommen wurden, oder nach einem "Filter-Marathon". Ich habe nur kurz damit gespielt und es als Spielerei abgetan. Es konnte keine wesentliche Verbesserungen der Stimmen festgestellt werden.

Schlussbemerkung: Dieses Plugin-Paket ist für den experimentierfreudigen TBS-Experimentator evtl. wegen dem StudioRebirth-Plugin interessant, ansonsten leistet es zu wenig.